Weiterentwicklung des Handwerks

Traditionelles Handwerk
Laufend sind wir dabei die Möglichkeiten modernster Technologien für das traditionelle Handwerk zu entdecken und wenn's passt in unser Handwerk zu integrieren. Trotz dieser fantastischen Möglichkeiten wird die persönliche Beratung und das Handwerk stehts im Vordergrund bleiben.


Digitalisieren der Schnittmuster
Sämtliche Schnittmuster werden in Vectorgrafiken digitalisiert und sind unsere Grundlage für die Archivierung. Diese Daten werden für Anpassungsarbeiten, Gradierungen und Nachbestellungen verwendet.



Laserschneiden von Spitze und Cup-Material
Erste Tests, die verschiedensten Textilien ohne Zwischenschritt (Schnittmuster-Papierzuschnitt, Schnittmuster-Übertrag, Ausschneiden) und berührungslos mit einem CO2-Laser auszuschneiden, verliefen positiv. Wie wir diese exakte und reproduzierbare Schneidetechnik künftig in unsere Herstellungverfahren einbringen können ist Gegenstand weiterer Versuche mit unseren Partnern.


Laserzuschnitt von Tüll


Laserzuschnitt von Cup-Material

Diese Laserplott-Versuche wurden von Oertli Laser-Plott-Service in Chur für uns durchgeführt.




Serialisierung der massgefertigten Dessous mit RFID Tags
Damit wir die massgefertigten Dessous jederzeit eindeutig dem entsprechenden Schnittmuster zuordnen können, prüfen wir auch den Einsatz von RFID Technologie.